Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

   

Wer gerne gut Klavier spielen lernen möchte, steht von Beginn an vor vielfältigen musikalischen und technischen Herausforderungen. Dank meines eigenen Werdegangs und meiner langjährigen Unterrichtstätigkeit als Klavierlehrer kann ich bei deren Bewältigung reichhaltige und individuell zugeschnittene Hilfestellungen anbieten.

 

Der Schwerpunkt meiner musikalischen Betätigung liegt in der Klassik, doch selbstverständlich berücksichtige ich gerne Schülerwünsche nach allen anderen Stilrichtungen.

Eine große Bedeutung erlangte für mich im Laufe der Jahre auch die Auseinandersetzung mit traditionellen Rhythmuskulturen wie Afrika, Cuba, Brasilien. Dies hat nicht nur mein Verständnis für Bach, Beethoven und Brahms verändert und erweitert. Es lässt mich bei meinen Schülern bereits im Anfangsunterricht auf Aspekte achten, die in der klassischen Ausbildung oftmals zu kurz kommen.

   

Neben der Entwicklung von Klangsinn und Spieltechnik liegt mir besonders der Erhalt von Neugier und Begeisterungsfähigkeit am Herzen, denn ohne diese beiden Faktoren ist ein sinnvolles Lernen überhaupt nicht möglich.

   

Einzige Altersbeschränkung ist ein Mindestalter von 6 Jahren. Darüber hinaus sind alle Anfänger und Fortgeschrittenen bis zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung für das Musikstudium willkommen. Auch Erwachsenen, die nach einer langen Pause neu beginnen oder sogar erstmals in ihrem Leben die Erfahrung des aktiven Musizierens machen möchten, kann ich zu einem guten Einstieg und weiterer Entwicklung verhelfen.